Sonntag, 25. Juli 2010

Theorie

Jeder ist ein Freak.

Ein Freak ist anders, ein Freak ist nicht normal, hat vielleicht ein bisschen einen an der Waffel und das ist ihm auch klar. Er eckt an.
Andere bezeichnen sich gerne als "normal". Aber was ist normal? Normale sagen, sie haben keinen an der Waffel, sie passen sich an. Aber was wäre, wenn sie sich nicht anpassen würden? Was ist wenn sie versuchen einfach nur "sie selbst" zu sein? Wenn sie all ihre Macken, Ticks und geheimen Wünsche einfach so raus lassen würden? Wären sie dann nicht auch ein bisschen freakig?